Leiter Technik Hydro (w/m)

05.05.2022

Leiter Technik Hydro (w/m)

Arbeitgeber
BKW Energie AG
Pensum
80-100%
Arbeitsort
Bern
Arbeitsbeginn
sofort

Werden Sie Teil eines motivierten Teams in einem dynamischen Unternehmen. Zusammen mit Ihnen gestalten wir die Zukunft von morgen! In dieser spannenden Position können Sie sich weiterentwickeln und viel bewegen!

Markus Dietrich, Leiter Hydraulische Kraftwerke, stellt Ihnen die offene Position vor:

Dieses Tätigkeitsfeld begeistert Sie

  • Leitung des Ressorts Technik der Geschäftseinheit Hydro mit den Disziplinen Leittechnik, Bautechnik, Elektromechanik & Stahlwasserbau in strategischer, fachlicher, administrativer und personeller Hinsicht
  • Mitglied des schlanken Führungsteams der Geschäftseinheit Hydro und mitverantwortlich für die strategische und kulturelle Weiterentwicklung der gesamten Geschäftseinheit
  • Gesamtverantwortung für alle technischen Aspekte und Belange für das Hydro-Kraftwerksportfolio der BKW
  • Aufbau und Sicherstellen einer schlagkräftigen, kompetenten und dynamischen Organisation und Fördern von Unternehmertum und Innovationsfähigkeit
  • Festlegung und Verfolgung der künftigen Ausrichtung des Ressorts, Treffen von Systementscheiden, Erhöhung der Standardisierung und Einführen von qualitätsgerichteten Arbeitsprozessen
  • Einführung von neuen Technologien & Methoden und Vorantreiben der Digitalisierung & Automatisierung innerhalb der Geschäftseinheit Hydro
  • Aktiver Austausch und Zusammenarbeit mit den Bereichen Assets und Betrieb, mit weiteren technischen Einheiten im Konzern und mit ähnlichen Funktionen in der Branche
  • Vertretung und Repräsentation der Hydro-Kraftwerkstechnik intern und extern, Teilnahme an Fachveranstaltungen und Mitarbeit in Arbeitsgruppen und Gremien

Ihre Expertise begeistert uns

  • Ingenieurstudium (Master oder Bachelor); Fachrichtung Elektrotechnik oder Leittechnik von Vorteil
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Technik von Kraftwerks- oder Industrieanlagen
  • Mehrjährige Führungserfahrung mit vergleichbaren Organisationen
  • Betriebwirtschaftliche Zusatzausbildung von Vorteil
  • Führungsstärke, Durchsetzungsvermögen, gute kommunikative Fähigkeiten und das nötige Fingerspitzengefühl im Umgang mit den Mitarbeitenden
  • Organisationsgeschick, Entscheidungsfreude und Umsetzungsstärke
  • Strukturierte, systematische und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Teamplayer und eigenverantwortliche, proaktive Handlungsweise

Wir wünschen keine Anfragen von Personaldienstleistern.