Technische/r Sachbearbeiter/in als Verfahrensleiter/in für Plangenehmigungsverfahren

In dieser verantwortungsvollen Position sind Sie innerhalb der Abteilung Planvorlagen für die speditive und verfahrenskonforme Bearbeitung von Plangenehmigungsverfahren für elektrische Anlagen der
Energieübertragung und –verteilung zuständig. Sie sind Ansprechpartner/-in für Gesuchsteller, Behörden und betroffene Privatpersonen. Mit dem Ziel, ein digitales Bewilligungsverfahren aufzubauen gestaltet das ESTI den Bewilligungsprozess neu.
08.10.2021

Technische/r Sachbearbeiter/in als Verfahrensleiter/in für Plangenehmigungsverfahren

Arbeitgeber
Electrosuisse
Pensum
80-100 %
Arbeitsort
Fehraltorf

 IHRE AUFGABEN

  • Sicherstellen von effizienten Plangenehmigungsverfahren für Projekte der Netzebene 4 7 in der Deutschschweiz und im italienisch sprechenden Teil der Schweiz
  • Technische Beurteilung der Gesuchunterlagen
  • Anwenden der relevanten Gesetzes- und Verordnungsbestimmungen des Plangenehmigungsverfahren für elektrische Anlagen
  • Einhalten der Qualitätsvorgaben unserer Dienstleistungen gegenüber Gesuchstellern und Dritten
  • Pflegen des persönlichen Kontakts zu den Gesuchstellern und Betriebsinhabern

IHRE KOMPETENZEN

  • Technische Grundausbildung als Netzelektriker/in EFZ oder ähnlich
  • Weiterbildung zum Netzfachmann/frau mit eidg. Fachausweis, Dipl. Netzelektrikermeister/in, Techniker/in HF Elektrotechnik oder vergleichbar, oder mehrjährige praktische Erfahrung bei der Projektierung und dem Bau von Energieverteilanlagen der Hoch- und Mittelspannung oder anderen Infrastrukturanlagen
  • Engagierte, selbstbewusste Persönlichkeit mit hoher Dienstleistungsorientierung
  • Gute mündliche und schriftliche Kenntnisse einer zweiten Amtssprache

WIR BIETEN

  • Spannende, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • Motiviertes, erfahrenes und kollegiales Team mit grosser Fachkompetenz
  • Sachgerechte sowie sorgfältige Einführung in das Aufgabengebiet
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen mit Möglichkeit im Home-Office zu arbeiten

Das Eidgenössische Starkstrominspektorat ESTI ist Aufsichts- und Kontrollbehörde für elektrische Anlagen, die nicht dem Bundesamt für Verkehr unterstehen. Es sorgt dafür, dass diese Anlagen sicher und umweltgerecht geplant, erstellt und gewartet werden. Dazu gehören Hochspannungsanlagen, Niederspannungsinstallationen und Schwachstromanlagen.


Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Fühlen Sie sich angesprochen und sind Sie bereit, diese Herausforderung anzupacken? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Email an: personal@esti.ch, Frau Mirjam Plattner, Leiterin HR. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Walter Hallauer, Leiter Planvorlagen, Tel. 058 595 18 44.