OT Cyber Security Labor

Ab 6. September 2022 an der Hochschule Luzern - Informatik in Rotkreuz
Datum
Di. 06. Sep - Do. 08. Sep 2022
Adresse
Suurstoffi 1, 6343 Rotkreuz

Ziel der Veranstaltung

Der VSE bietet einen 3-tätigen Lehrgang "OT Cyber Security" mit hohem Praxisbezug an. Die Durchführung erfolgt an 6 Racks mit Technologie, welche die wichtigen Komponenten eines Unterwerks beinhalten. Das Gesamtsystem wurde anhand der VSE Branchenempfehlung "Grundschutz für Operational Technologie in der Stromversorung" unter Verwendung von aktuellen Technologien aufgebaut. Es wurde zusätzlich ein übergeordnetes SCADA (NCC) realisiert, um auch diese kritische Anbindung im Funktionsumfang zu haben.

Inhalt

In diesem Modul werden, basierend auf dem VSE-Branchendokument "Grundschutz für Operational Technology in der Stromversorgung, OT-Risiken aller Art behandelt. Nach einer Einführung wird, anhand des NIST-Frameworks, ein Security Audit vorgestellt und praktisch im Labor durchgeführt. Die Sicherheitslücken werden evaluiert und eine Risikoanalyse erstellt. Anschliessend werden die evaluierten Sicherheitsmassnahmen im Labor praktisch umgesetzt.

 

Tag 1: Einführung Labor

  • Repetition OT-Grundschutz, PURDUE-Model
  • Aufbau Laborarchitektur, Komponenten
  • Netzwerk und Segmentierung, IP-Konzept
  • Kennenlernen Laborpraxis
  • IT-/OT-Protokolle und Eigenheiten
  • Kennenlernen von gängigen Tools für Netzwerkanalyse
  • Analysieren des Netzwerkverkehrs

 

Tag 2: Einführung Intrusion Detection Systeme

  • Kennenlernen von Methoden und Funktionen 
  • IDS einrichten, konfigurieren und tunen
  • Analyse und Interpretation des Netzverkehrs

 

Tag 3: Audit und Prüfung

  • Definition des Schutzziels
  • Durchführung eines Security Audits
  • Schwachstellen erkennen 
  • Risikobewertung
  • Massnahmen evaluieren
  • Lösungen prozessual und technisch konzipieren
  • Leistungsnachweis

 

 

 

 

Referentinnen und Referenten

Erfahrene Fachspezialisten im Bereich Cyber der Alsec AG mit Branchenerfahrung bei EVUs, Herstellern und Armee

Datum

Ab 6. bis 8. September 2022

Zeit

09:00 bis 17:00 Uhr

Durchführungsort

Hochschule Luzern - Informatik in Rotkreuz

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Das Labor-Modul richtet sich an Interessierte aus den Bereichen IT, SCADA-Umgebung und Sekundärtechnik. Idealerweise haben Sie vorgängig bereits die 6-tägige VSE-Ausbildung "IT-/OT-Grundschutz für IT-/OT-System Engineers und -Architects" besucht.

Leistungsnachweis

Der Leistungsnachweis ist fakultativ. Er besteht in einer praktischen Aufgabenstellung, die an der Laboranlage gelöst wird. Der Leistungsnachweis dauert 45 Minuten.

Teilnehmer/innen, welche die 6-tägige VSE-Ausbildung "IT-/OT-Grundschutz für IT-/OT-System Engineers und -Architects" und die anschliessende 3-tägige Laborausbildung besucht (mindestens 80 % Anwesenheit) sowie den Leistungsnachweis erfolgreich erbracht haben, erhalten das VSE-Zertifikat.

Preis

CHF 2'970.-        VSE-Mitglied CHF 2'250.-

Kontakt

Rosa Soland, Eventmanagerin, VSE

Telefon: 062 825 25 44, rosa.soland@strom.ch